Ihr Immobilienmakler für Gewerbeimmobilien, Anlageimmobilien und Zinshäuser

Gewerbeimmobilie-hamburg-hafencity
Gewerbeimmobilie Halle Büro
Gewerbeimmobilie
Gewerbeimmobilie-lager-logistik

Ihr Immobilienmakler für Gewerbeimmobilien,
Anlageimmobilien und Zinshäuser für die Region Hamburg Harburg

Sehr geehrte Interessenten, liebe Geschäftspartner,

Sie möchten Ihre Gewerbeimmobilie, Ihre Anlageimmobilie oder Ihr Zinshaus in Harburg verkaufen? Grund genug, auf Experten zu vertrauen, bei denen alle Immobilienangelegenheiten zur Chefsache werden und Sie individuell durch einen unserer Geschäftsführer persönlich betreut werden.

BELVONIA ist als inhabergeführtes Unternehmen in Harburg sowie im gesamten Norddeutschland aktiv. Unsere Tätigkeit als Immobilienmakler umfasst die Bewertung, den Verkauf und die Vermietung von Gewerbeimmobilien sowie Anlageimmobilien. Hierzu zählen insbesondere auch Mehrfamilienhäuser, die wir in Norddeutschland liebevoll als Zinshäuser bezeichnen.

Das Vertrauen, das wir bei unsere Kunden sowie Geschäftspartnern genießen, ist Ausdruck unseres großen Engagements gepaart mit hanseatischem Denken und Handeln. Als Gewerbemakler in Harburg sind wir auf den Verkauf und Vermietung von folgenden Gewerbeimmobilien spezialisiert: Wohn- und Geschäftshäuser, Bürogebäude, Logistikimmobilien, Handelsimmobilien, Praxisräume und Produktionsimmobilien.

Von unseren langjährigen Erfahrungen als Makler profitieren auch besonders private Eigentümer in Harburg, die mit dem Gedanken spielen, ihr Zinshaus zu verkaufen. Kontaktieren Sie uns für eine professionelle Werteinschätzung, um abzuwägen, ob sich ein Verkauf oder ein Halten im Bestand lohnt.

Bei uns gibt es keine vagen Aussagen, sondern verbindliche Einschätzungen für Sie als Entscheidungsgrundlage. Eine offene Kommunikation ist die Basis für eine marktgerechte Preiseinschätzung Ihrer Gewerbeimmobilie oder Ihres Zinshauses.

Wir freuen uns über Ihren Anruf unter 040 – 22 86 30 22 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Immobilien in Harburg zu verkaufen gehört vielleicht nicht zu Ihrem Alltag...
...zu unserem ganz sicher.

Ihr Makler für Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilie in Harburg gesucht

Für zwei unserer vorgemerkten Kunden suchen wir Gewerbeimmobilien mit mindestens 400 m² Büroanteil, 500 m² Produktionsfläche, sowie einem großen Lageranteil in Harburg – wenn möglich mit schneller Anbindung an die Autobahn.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Tel: 040 – 22 86 30 22

0
Prozent mit Herz dabei
0
Positive Bewertungen
0
Jahre Erfahrung
0
Tage für Sie da

Zinshaus / Anlageimmobilie in Harburg gesucht

Für unsere vorgemerkten Investoren suchen wir Anlageimmobilien / Zinshäuser in Harburg. Sprechen Sie uns hierzu gern an.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Tel: 040 – 22 86 30 22

Zinshaus und Anlageobjekt
Wir freuen uns auf Sie

Ihr Makler für Harburg

Sie möchten Ihre Gewerbeimmobilie, Ihr Zinshaus oder Ihre Anlageimmobilie verkaufen? Wir stehen Ihnen als Immobilienmakler für Ihre Immobilie in Harburg gern zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt für ein persönliches Kennenlern-Gespräch auf, wir freuen uns auf Sie.

Tel: 040 - 22 86 30 22

Harburg – ein attraktiver Markt für Gewerbeimmobilien und Zinshäuser

Der direkt an der Süderelbe gelegene Stadtteil Harburg steht für eine historisch geprägte Architektur im Zentrum, für ein reiches und vielfältiges Kulturleben, für die international renommierte Technische Universität TUHH, für ganze Straßenzüge im Gründerzeit- und Jugendstil sowie für ein großes zusammenhängendes Stadtentwicklungsgebiet. Und natürlich für den Harburger Binnenhafen, der innovative Architektur mit dem Charme imposanter Kontorhäuser und alt-ehrwürdiger Backstein-Industriehallen mischt.

Als ortskundige Makler kennen wir die begehrenswertesten Immobilien in Harburg

Ohne Frage bietet Harburg hinsichtlich der Architektur, den verschiedenen Baustilen, des teilweise völlig unterschiedlichen Stadtviertel-Flairs und der allgemeinen Lebendigkeit eine Vielfältigkeit, die ansonsten kein Stadtteil von Hamburg aufweist. Dies liegt sicherlich aber auch an der besonderen Geschichte von Harburg. Denn der jetzige Stadtteil fungierte in früheren Zeiten als eigenständige Stadt und konkurrierte insbesondere im 14 Jahrhundert mit Hamburg darum, wer den für den Handel bedeutsameren Hafen hat. Erst kurz vor dem 2. Weltkrieg wurde Harburg dann gemäß des Groß-Hamburg-Gesetzes eingemeindet.

Seit einigen Jahren rückt Harburg mit seinen rund 32.000 Einwohnern immer mehr in den Fokus von Wohnungssuchenden und Investoren bzw. Anlegern. Immobilienmakler bzw. Makler richten nicht umsonst seit Jahren Ihren Fokus gezielt auf den Stadtteil im Süden Hamburgs.

Und das kommt nicht von Ungefähr. Als ortskundige Immobilien- und Gewerbemakler kennen wir selbstverständlich die diesbezüglichen Vorzüge von Harburg.

So können Sie sich hier jederzeit in ein Zinshaus mit historischem Charme verlieben, in eine Anlageimmobilie zum Beispiel in Form eines denkmalgeschützten Mehrfamilienhauses investieren oder auch eine zentral gelegene Gewerbeimmobilie mieten, respektive kaufen.

Ihr Makler für Anlageobjekte

Mit einem professionellen Gewerbemakler zur bedarfsgerechten Gewerbeimmobilie

Als renommierter Gewerbemakler legen wir Ihnen im Hinblick auf eine passende Gewerbeimmobilie vor allem das Gebiet rund um den Harburger Binnenhafen ans Herz. Alleine schon aus architektonischer Sicht versprüht dieses Viertel einen außergewöhnlichen Charme, der die Optik der Hamburger Hafen City deutlich übertrumpft. Das Stadtentwicklungsprojekt Channel Hamburg im Harburger Binnenhafen steht dabei für eine ganz besondere Atmosphäre.

Hier steht das Zinshaus aus der Gründerzeit direkt neben einer Gewerbeimmobilie mit innovativer Architektur, an das sich dann wieder ein imposantes Mehrfamilienhaus mit einer barokschen Fassade anschließt, bevor die alten Industriehallen aus Backstein für ganz neue Eindrücke sorgen. Zudem sind seit den 1980er Jahren rund um das abgetrennte Hafenbecken moderne Bürogebäude und Wohnhäuser gebaut wurden, die einen atmosphärisch eindrucksvollen Kontrast zum Teil zu dem ein oder anderen Zinshaus im Jugendstil-Charakter und den alten Speicher- und Fabrikfassaden bilden.

Unsere Makler empfehlen: Investieren Sie in das Phönix-Viertel

Ob aber Zinshaus, Gewerbeimmobilie oder Anlageimmobilie – gerade das Phoenix-Viertel bietet eine unglaubliche Vielfalt an Möglichkeiten. Von den über 500 Gebäuden in diesem Viertel sind rund 75 Prozent reine Wohngebäude. In der Mehrzahl handelt es sich dabei um drei- bis viergeschossige Altbauten, die mit ihren für die Gründerzeit typischen Fassaden für eine attraktive Optik sorgen. Hier lassen sich auch viele denkmalgeschützte Objekte finden, die Ihnen Ihr Immobilienmakler gerne im Einzelnen als Wohnquartier oder aber als Anlageimmobilie präsentiert.

Unterbrochen wird der gründerzeitliche Charakter des Viertels immer wieder von Gewerbebauten sowie von kombinierten Wohn- und Geschäftshäusern, die zumeist in den 1950er Jahren erbaut wurden. Die an den Fassaden und Straßen ablesbare Parzellenstruktur, die kleinteilige Nutzungsmischung oder auch die geschlossenen Blockränder geben dem gesamten Bezirk dabei ein eher seltenes urbanes Flair.

Wenn Sie sich generell für eine Wohnung, eine Anlageimmobilie oder etwa eine Gewerbeimmobilie in Hamburg Harburg interessieren, sollten Sie Ihren Immobilienmakler aber auch gezielt auf die Gebäude in der Innenstadt ansprechen. Die City von Harburg bietet Ihnen nämlich ein großes Repertoire an unterschiedlichen Gebäuden, die in der Mehrzahl von einem ganz besonderen historischen Charme umschmeichelt werden. Rund um das prächtige Rathaus im Neorenaissance-Stil, das mit Ranken und Blattwerk aus Sandstein optisch ansprechend verziert ist, finden Sie eine Ansammlung von Straßenzügen mit außergewöhnlichen Immobilien.

Lassen Sie sich von Ihrem Makler zum Beispiel einfach mal die Objekte in der Schloßstraße zeigen, in der mehrere denkmalgeschützte Häuser für optische Furore sorgen. Oder haben Sie Interesse an einem Zinshaus in der Lämmerwiete? Diese urige Straße erinnert stark an eine Märchenlandschaft: Hier schmiegen sanierte und auch noch nicht modernisierte Fachwerkhäuser eng aneinander; einige davon regelrecht altersschief und krumm. Unsere erfahrenen Immobilienmakler zeigen Ihnen aber auch gerne die angrenzenden Jugendstilhäuser, die sowohl als Wohnraum wie auch als Anlageimmobilie eine stets gute Figur machen.

BELVONIA GmbH hat 5,00 von 5 Sternen | 35 Bewertungen auf ProvenExpert.com